Quadri 2024Neue Ära für den Schweizer Strassen- und Bahnbau 


Kontaktieren Sie noch heute Ihren persönlichen Quadri-Experten, um von der neuen Ära in der Planung- und Ausführung im Tiefbau zu profitieren

Quadri 2024 setzt neue Massstäbe in der Anwendung des parametrischen Ausführungsmodells im Schweizer Tiefbau. Mit der Anpassung der führenden Infrastrukturbau-BIM-Software aus Skandinavien auf die Schweiz sowie der umfänglichen Integration des neuen openBIM-Standards IFC 4.3 öffnet Quadri eine signifikante Effizienzsteigerung im Arbeitsalltag von Infrastrukturbetreibern, Bauingenieuren und Bauunternehmen. Mit der neusten Version stehen umfassende Schweizer Vorlagen für die Modellierung sowie Planableitungen nach Schweizer Standard zur Verfügung. So ist Quadri als ganzheitliche Lösung für Ihre Tiefbau-Projekte bereits heute einsatzbereit. 

Diese Highlights von Quadri 2024 sollten Sie nicht verpassen:

 

  • Massgeschneidert für die Schweiz
    Quadri 2024 ist auf Deutsch verfügbar und bietet eine spezielle Konfiguration für die Schweiz, inklusive Schweizer Entwurfsstile und Importfunktion für das Toporail/XTR-Format. 
  • Direkte Zusammenarbeit
    Quadri unterstützt den IFC 4.3-Standard für verbesserte Zusammenarbeit im Tiefbau und ermöglicht eine effiziente Aufgabenverwaltung über den BCF-Server. 
  • Datenmanagement nach IFC 4.3
    Mit einem IFC-basierten Datenkatalog und leistungsstarken Werkzeugen ermöglicht Quadri eine effiziente Bearbeitung und Harmonisierung Ihrer BIM-Modelle. 
  • Automatisierte Pläne
    Quadri bietet automatisierte Strassenplanungsvorlagen nach Schweizer Standards, die einfach an Ihre Bürostandards angepasst werden können. 
  • BIM2Field2BIM excellence
    Effizientere Nutzung grosser Punktwolken und Erstellung von Absteck- und Maschinensteuerungsdaten direkt im Modell für einen reibungslosen BIM2Field2BIM-Prozess. 
  • Prüfung und Automatisierung
    Neue Funktionen erleichtern die Prüfung von Modelleigenschaften und bieten erweiterte Automatisierungsmöglichkeiten zur Standardisierung von Prozessen. 

Schweizer Standards und Übersetzung  

Verwenden Sie erstmals Quadri in deutscher Sprache mit Schweizer Standards. Dies erleichtert die Einrichtung von Projekten durch die Verwendung des Schweizer CRS-Koordinatensystems und ermöglicht den Zugriff auf speziell für die Schweiz angepasste Planungsstile und Normen für den Tiefbau. 

Quadri Schweiz Lokalisierung

Pläne nach Bürostandards erstellen und automatisieren  

Mit Quadri wird die Planerstellung nach Ihren Bürostandards und Normen erheblich beschleunigt. Mithilfe des Plankonfigurators können Sie mit hoher Flexibilität Ihre Vorlagen erstellen und dadurch einen internen Standard für alle Projekte definieren. Die parametrischen Modelle ermöglichen eine automatische Anpassung der Pläne bei Änderungen oder Optimierungen.  

Verwaltung und Strukturierung von IFC 4.3-Daten

Durch die Einführung des neuen Datenkatalogs, der auf IFC 4.3 basiert, können Sie in Quadri eine Reihe hilfreicher Funktionen zur Bearbeitung der Datenstruktur nutzen. Dazu gehören die Möglichkeiten zur individuellen Definition der räumlichen IFC-Struktur und der Zuordnung von Objekten sowie die grafische Darstellung und Bearbeitung der IFC-Beziehungen zwischen den Objekten. Dadurch sparen Sie sich zusätzliche Tools und können eine einheitliche Strukturierung bei der Planung, Ausführung und Instandhaltung sicherstellen.  

Quadri IFC 4.3

Modellbasierte Kollaboration und direkte Verbindung zu Trimble Connect 

Nutzen Sie das cloudbasierte Aufgabenmanagement über das ISO-standardisierte BCF-Format in Quadri, um Projektaufgaben mit dem Modell zu verknüpfen. Sie können direkt am Projekt Aufgaben koordinieren, Projektbesprechungen organisieren und Aktivitäten verfolgen. Durch die nahtlose Verbindung zu Trimble Connect werden sowohl BCF-Aufgaben als auch Projektdaten bidirektional von Quadri zu Trimble Connect übertragen, um so einen sicheren Datenfluss gewährleisten zu können.

Automatisierung von Prüfprozessen und Informationsanreicherung

Mithilfe der Funktionen zur Verwaltung von Modelleigenschaften können Sie Ihre Projektdaten durch flexible Filteroptionen und regelbasierte Abfragen automatisiert überprüfen und mit den erforderlichen Informationen anreichern. Dadurch schaffen Sie eine solide Grundlage für weitere Anwendungsfälle und reduzieren den manuellen Attribuierungsaufwand.  

Intuitive Bestandsmodellierung mit vordefinierten Konvertierungsregeln 

Modellieren Sie intuitiv und mit weniger Arbeitsschritten. Dank der Implementierung von Swisstopo in Quadri können Sie verschiedene GIS-Bestandsinformationen direkt nutzen. Bestehende Werkleitungen und AV-Daten können nun mithilfe standardisierter Konvertierungsregeln automatisiert in 3D transformiert und mit Attributen erweitert werden. 

Einfache Datenausgabe für die Baustelle direkt aus dem parametrischen Ausführungsmodell 

Die Ausgabe von generierten Daten im passenden Format direkt aus dem parametrischen Ausführungsmodell ermöglicht es Ihnen, den BIM2Field-Prozess effizienter zu gestalten und zu beschleunigen

Implementierung des Toporail-Formats für die effiziente Abwicklung von Bahnbauprojekten

In Quadri können Sie das XTR-Format direkt importieren, bearbeiten und ausgeben. Dabei werden relevante Informationen wie Achsgeometrie, Überhöhung und Geschwindigkeiten automatisch übertragen, was Ihnen eine solide Planungsgrundlage im Bahnbau bietet und die Erstellung des IFC 4.3 Bahnbaumodells ermöglicht. 

BAUMEISTER.DIGITAL

Die beliebte Eventreihe «Baumeister.digital» findet 2022 in einem neuen Format – physisch und online – statt.

Mehr

BAUINGENIEUR.DIGITAL

Die beliebte Eventreihe «Bauingenieur.digital» findet 2022 in einem neuen Format – physisch und online – statt.

Mehr

Tragwerk und Haustechnik Workflows

Open BIM

Mehr

Webinar #1 openBIM.ch – Praxisbericht KEBAG

Bauingenieur und Baumeister Tragwerksplanung bis ins letzte Detail parametrisch geplant und modellbasiert ohne Pläne gebaut

Mehr