Trimble Connect

Trimble Connect – Die open BIM-Plattform für den gemeinsamen Informationszugriff

Trimble Connect ist die zukunftsorientierte Open-BIM-Plattform mit Projektdaten über den kompletten Lebenszyklus eines Bauwerks. Ob im Büro oder auf der Baustelle, auf Desktoprechner, Tablet oder Smartphone – sämtliche 2D- sowie 3D-Projektdaten können von Teammitgliedern in Echtzeit abgerufen, kommentiert und prozessorientiert (wie z. B. Statusmanagement) verwendet werden. Die offene Schnittstellentechnologie ermöglicht eine schnelle Integration von Trimble Connect in bereits vorhandene Werkzeuge und Systeme.

Trimble Connect: Nutzen Sie die Expertise der BuildingPoint Schweiz AG

Mit der Expertise von BuildingPoint nutzen Sie TrimbleConnect umfassender und integrierter als Sie auf den ersten oder zweiten Blick vermuten. Sie erzielen den Nutzen, den Sie erwarten und verfügen über einen direkten Draht zu Experten, die Sie bei Bedarf beraten und begleiten bis hin zu konkreten Fragestellungen in Projekten. Experten, die Ihnen zeigen, welche Anwendungen integriert werden können und welche wegweisenden Lösungswelten Sie mit TrimbleConnect für Ihr Unternehmen erschaffen können.

Setzen Sie sich mit unseren Trimble Connect Experten in Verbindung, wir beraten Sie 
und sagen Ihnen, welche Lizenz von Trimble Connect für Ihre Aufgaben die Richtige ist: 
Telefon +41 43 500 80 50 oder E-Mail info@buildingpoint.ch.

Prospekt zum Download

Trimble Connect Desktop

Trimble Connect ist auch als Desktopvariante für Offline-Arbeiten verfügbar. Ob im Büro, auf der Baustelle, am Desktoprechner, Tablet oder Smartphone: 2D- sowie 3D-Projektdaten von Architekten, Planern und Polieren lassen sich sowohl im Büro wie auch auf der Baustelle in Echtzeit abrufen, kommentieren und prozessorientiert verwenden.

Einzigartig ist die Arbeitsgeschwindigkeit von Trimble Connect. Selbst komplexe Modelle mit mehreren 100‘000 Objekten und Dateigrössen von mehreren Gigabyte werden in Sekunden geladen und sind in Echtzeit verfügbar. Es kann ruckelfrei gezoomt und gearbeitet werden. Ein entscheidendes Argument, um Ausführungsmodelle für jeden am Bau Beteiligten verfügbar zu machen.

Von der Desktopversion profitieren auch die zahlreichen Schweizer Anwender von Tekla BIMsight. Für Letztere wurden zahlreiche Optimierungen durchgeführt – insbesondere beim Datenaustausch von Tekla BIMsight und Trimble Connect. So lassen sich Tekla BIMsight Modelle per Mausklick auch in Trimble Connect öffnen und dort uneingeschränkt verwenden. Im Ergebnis können Tekla BIMsight-Daten jetzt mit allen Möglichkeiten und Funktionen von Trimble Connect via Standardbrowser oder App auf der Baustelle und im Büro eingesetzt und genutzt werden.

Die zahlreichen Tekla BIMsight Anwender – alleine in der Schweiz sind mehrere 1000 User registriert – können mit der neuen Version nahtlos mit Trimble Connect arbeiten. Sämtliche Daten eines Projektes werden übernommen, aufwändiges Migrieren entfällt, Modelle lassen sich mit einem einfachen Klick übertragen und öffnen.

Wer sich für Trimble Connect interessiert oder als Tekla BIMsight Anwender die neuen Möglichkeiten kennenlernen will, informiert sich bestens bei der BuildingPoint Schweiz AG über die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Hier finden Planer wie ausführende Unternehmen einen direkten Draht zu Experten, die aufzeigen, welche Anwendungen integriert sind und welche wegweisenden Lösungswelten sie mit Trimble Connect für ihr Unternehmen erschaffen können.