3D-Modellierung aus Punktwolken


Sind Sie an einem komplexen Ausbauvorhaben beteiligt und müssen Bestandsdaten unter Zeitdruck und mit bestmöglicher Genauigkeit als Grundlage für die Planung erfassen? Oder wollen Sie Gebäude und Anlagen effizient digital verwalten?

BuildingPoint Experten unterstützen Sie bei der Erfassung von Gebäuden und Generierung von Bestandsdaten. Wir erfassen den Ist-Zustand eines Objektes per Laserscanner und erstellen ein BIM-fähiges 3D-Modell aus der vom Laserscanner erzeugten Punktwolke.

Anschliessend können Sie dieses 3D-Modell bedarfsgerecht für Ihre Anforderungen nutzen und bearbeiten: Als virtuellen Hintergrund für die Erstellung und Validierung eines neuen Konzeptes, für den Abriss vorhandener Gebäudestrukturen nebst zugehöriger Kosten- und Massenermittlung oder als Hilfsmittel zur Optimierung des Facility Managements.

Die einzelnen Anwendungsfälle müssen vor den Scan- und Modellierungsarbeiten nicht festgelegt sein. Die erfassten Punktdaten können für zukünftige Projekte oder zur weiterführenden Definition eines vorhandenen 3D-Modells herangezogen werden, falls sich die Anforderungen ändern – Wiederholungsmessungen sind nicht erforderlich.