BIM-Koordination


Begleitend und führend in ersten BIM-Projekten

Viele Projektentwickler, General- und Bauunternehmen oder Planungsbüros verfügen noch nicht über ausreichende BIM-Kompetenzen und wollen diese in den nächsten Jahren aufbauen. Für erste Projekte oder auch Sonderaufgaben stellt die BuildingPoint AG temporär einen BIM-Koordinator zur Verfügung, der gemeinsam mit dem Projektleiter die BIM-Koordination übernimmt.

Der Schwerpunkt liegt einerseits in der Datenverwaltung und -bereitstellung sowie Koordination der verschiedenen Fachbereiche innerhalb des Projektes. Zum anderen moderiert der BIM-Koordinator von BuildingPoint die Prozesse und Schnittstellen, hilft Barrieren zu überwinden und zeigt auf, wo die Unterschiede zu klassischen Planungs­ansätzen liegen.

Der BuildingPoint BIM-Koordinator steht unseren Kunden persönlich und vor Ort zur Verfügung, die Tätigkeit ist nicht nur beratend und begleitend, sondern auch führend und steuernd. Die Erstellung von Fachkonzepten und Detailplanungen ist nicht Aufgabengebiet des BIM-Koordinators.

Das Angebot der BIM-Koordinator von BuildingPoint hat dabei zwei Ziele: Die Realisierung von Projekten nach BIM-Methoden und Techniken sowie die begleitende Einführung dieser Methoden und Techniken in dem jeweiligen Unternehmen.